Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der B304 bei Wasserburg

Tausende Kilometer ohne gültige Fahrerkarte unterwegs - Polizei stoppt Lkw-Fahrer (63)

Die Polizei erwischte am 27. April einen Lkw-Fahrer, der seit 2017 ohne gültige Fahrerkarte auf den Straßen unterwegs war.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Wasserburg/B304 - Am vergangenen Dienstag (27. April) wurde durch den Gefahrguttrupp Oberbayern Süd ein 63-jähriger Kraftfahrer einer deutschen Spedition kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrer weder im Besitz einer gültigen Berufskraftfahrerqualifikation sowie einer gültigen Fahrerkarte für das notwendige EG-Kontrollgerät für die Aufzeichnungen der Lenk- und Ruhezeiten war.

Seine letzte Fahrerkarte war 2017 abgelaufen. Insgesamt wurden über 3500 Kilometer sowie über 80 Fahrstunden ohne Karte zurückgelegt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen. Dem Fahrer sowie dem Verantwortlichen der Firma erwartet nun ein Ermittlungsverfahren sowie ein Bußgeld von bis zu 5000 Euro.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Hinweis der Redaktion:

In einer früheren Fassung dieses Beitrags haben wir ein Vorschaubild verwendet, das einen LKW der EXIM Transport GmbH zeigte. Wir möchten hiermit klarstellen, dass es sich hierbei um ein Symbolfoto handelte und die EXIM Transport GmbH mit dem Vorfall, der Gegenstand dieses Beitrags ist, in keinem Zusammenhang steht.

Rubriklistenbild: © Joern Pollex

Kommentare