Blechschaden bei Reitmehring

Crash auf B304 sorgt für Stau im Feierabend-Verkehr

+

Wasserburg - Auf der B304 ereignete sich am Donnerstagabend ein Auffahrunfall gekommen. Die Straße musste einspurig gesperrt werden.

Update, Freitag 10.30 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Zu einem größeren Auffahrunfall kam es zum Feierabendverkehr am Donnerstag Nachmittag auf der B304 an der Abfahrt Wasserburg West. Eine 56-jährige Frau war im Rahmen einer Probefahrt ortsunkundig die B304 in Richtung Traunstein gefahren und hatte die Abfahrt verpasst. Sie wollte sodann verbotener Weise links über die Abfahrt der Gegenrichtung die Bundesstraße verlassen und stellte so für den nachfolgenden Verkehr ein Hindernis dar. 

Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten rechtzeitig anhalten. Eine 26-jährige Obingerin reagierte aber zu spät und krachte in das Heck des Vordermannes. Dieses Fahrzeug wurde dabei auf das erste Fahrzeug aufgeschoben. Die Abbiegerin blieb schadfrei. Da sie sich für den Unfall nicht verantwortlich fühlte, fuhr sie in Richtung München davon. An der Bahnschranke Reitmehring konnte ein aufmerksamer Zeuge die Frau ansprechen und zur Unfallstelle zurückschicken. Ohne den Zeugen wäre die Dame wohl nicht zu ermitteln gewesen.

Durch den Feierabendverkehr staute sich der Verkehr schnell bis über die Stadtgrenzen hinaus zurück. Die Feuerwehr regelte aber professionell den Verkehr, so dass ein größeres Verkehrschaos ausblieb. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Update, 20.40 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Auffahrunfall auf der B304 sorgte für Behinderungen

Erstmeldung

Auf der B304 bei Wasserburg ist es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei BMWs  gekommen. Über verletzte Personen ist momentan nichts bekannt, so die Polizei auf Nachfrage von wasserburg24.de. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr Attel-Reitmehring einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet, es kam zu Behinderungen.

Genaue Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt. Inzwischen ist die Unfallstelle aber geräumt und der Verkehr rollt wieder.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser