In den Galerieräumen "Auf der Burg"

Willy Reichert: "Lust & Leidenschaft"-Ausstellung beginnt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Am Samstage, den 7. Mai eröffnet die Ausstellung "LUST & LEIDENSCHAFT" von Willy Reichert in den Galerieräumen Auf der Berg. Zu sehen ist Aktmalerei in faszinierenden Formen.

"LUST & LEIDENSCHAFT"

Der Wasserburger Künstler präsentiert  Zeichnungen, Aquarelle, Acryl- und Ölbilder mit Darstellungen von Frauen- und  Männerkörpern aus zwei Jahrzehnten. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung  gewährt Willy Reichert auch einen Einblick in verschiedene Schaffensperioden und Maltechniken.

Damit zeigt der Künstler ein breites Spektrum seiner Arbeit. Aktmalerei als Genre hat bis in die Gegenwart weder an Anziehungskraft noch Brisanz  verloren. Auch Willy Reichert beschäftigt der Akt als künstlerisches Sujet seit geraumer Zeit. "Es ist die Harmonie der Formen, die mich immer wieder aufs Neue fasziniert", meint Willy Reichert. "Ob Torso, Ganzkörperakt oder Portrait, der  menschliche Körper bietet mir stets ein anspruchsvolles und ganz besonderes Motiv."

In seiner neuen Ausstellung "LUST & LEIDENSCHAFT" fokussiert Willy Reichert  neben der reinen Physiognomie ganz bewusst den sinnlichen Aspekt. Obwohl die schemenhafte Darstellung in den Arbeiten immer wieder vom Gegenständlichen ins  Abstrakte wechselt, wirken die abgebildeten Personen durch Farb- und Formakzente lebendig.

Willy Reichert malt Frauen und Männer und deren Ausstrahlung so wie sein künstlerisches Auge sie wahrnimmt. Er tut dies als objektiver Beobachter, gelegentlich schwärmerisch, aber immer frei von geschlechtertypischen Vorurteilen. Stattdessen gelingt es Reichert, die Interaktion menschlicher Körper immer wieder in neuer Sichtweise darzustellen, ohne dabei die Grenzen des moralisch und ästhetisch Erlaubten zu überschreiten.

Willy Reichert, Jahrgang 1937, stammt ursprünglich aus München. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist Wasserburg sein Lebensmittelpunkt. Als Gründungsmitglied der Wasserburger Künstlergemeinschaft Arbeitskreis 68 hat er die Kunstszene der Innstadt maßgeblich geprägt. Willy Reichert pflegt einen unverwechselbaren Stil, den er die letzten Jahrzehnte stets weiterentwickelt und verfeinert hat.

Wolfgang Janeczka Einladungskarte "Lust und Leidenschaft" Repro W. Janeczka Ausstellung Willy Reichert "LUST & LEIDENSCHAFT" in den Galerieräumen Auf der Burg 8 in Wasserburg am Inn, Vernissage am Samstag, 7. Mai um 15 Uhr Ausstellungsdauer 7. Mai bis 12. Juni 2016, geöffnet jeweils Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung 08071-3263.

Weitere Informationen unter www.willyreichert.de

Pressemitteilung Repro W. Janeczka

Rubriklistenbild: © Willy Reichert

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser