Pressemitteilung der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg

Auszubildender der Sparkasse Wasserburg gehört zu den zehn Besten in Bayern

+
v. l.: Andreas Bonholzer, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg, Julian Schuster, Kundenberater in der Geschäftsstelle im Rathaus der Sparkasse Wasserburg und Corinna Helmdach, Abteilungsleiterin Personal der Sparkasse Wasserburg;

Wasserburg - Am 27. Februar wurden in der Sparkassenakademie Bayern die zehn besten IHK-Prüfungsabsolventen im Berufsbild Bankkaufmann geehrt. Julian Schuster schloss seine Ausbildung vor der IHK Rosenheim im Juni 2019 ab und erreichte unter ca. 1500 Absolventen bayernweit einen hervorragenden 5. Platz.

Er wurde bei seiner Ehrung von Andreas Bonholzer (stellvertretendes Vorstandsmitglied) und Corinna Helmdach (Abteilungsleiterin Personal) begleitet. Herr Schuster ist seit seinem Berufsabschluss als Kundenberater in unserer Geschäftsstelle im Rathaus eingesetzt und wird bei seiner beruflichen Weiterentwicklung zielgerichtet gefördert.


v. l.: Peter Schwertberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wasserburg und Julian Schuster

Die Sparkasse Wasserburg lebt von den Qualifikationen ihrer Mitarbeiter und legt aus diesem Grund großen Wert auf die Aus- aber auch auf die Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Auch der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Peter Schwertberger freut sich über das herausragende Ergebnis von Julian Schuster bei der IHK-Abschlussprüfung. Die Ausbildung junger Menschen sieht die Sparkasse Wasserburg nicht nur als eigene Zukunftsinvestition, sondern auch als wichtigen Bestandteil gesellschaftlicher Verantwortung für die Region.

Pressemitteilung der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg am Inn

Kommentare