+++ Eilmeldung +++

Bei Einfahrt in Bahnhof

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Besondere Stadtführung

Das Bier unter die Lupe genommen

+
Alles zum Thema Bier erfahren alle Interessierten bei der besonderen Stadtführung am 15. Mai in Wasserburg

Wasserburg - Dem Bier auf der Spur sein können alle Interessierten am 15. Mai um 19 Uhr. Dann gibt es eine besondere Bierführung sowohl in der Stadt als auch im Bierkeller.

Biergeschichten, Anekdoten und eine Inspektion des Bierkellers an einem Abend: Zu einer ganz besonderen Bierführung laden „die Kellerfreunde“ und die Stadtführerin Irene Kristen-Deliano ein.

Zu Beginn der Veranstaltung am 15. Mai 2014 um 19 Uhr folgt eine Stadtführung mit Geschichten rund um das Bier in Wasserburg. "Die gute alte Zeit, als die Madl fesch und die Burschen stramm sowie das Bier noch dunkel war", so wird das Leben im kurfürstlichen Bayern beschrieben und diese Mentalität der Biergeschichte wird während der Führung weitergegeben. Von wem wurde beispielsweise der Bierfilter erfunden?

Die Führung endet in der Kellerstraße und dort haben Sie die Gelegenheit, das Labyrinth im Berg, wie die Bierkeller noch genannt werden, in einer verkürzten Kellerführung (ohne Multi-Media-Vorführung) kennen zu lernen. Die Sommerbierkeller legen Zeugnis der Braukunst von einst ab. Wer Lust hat, kann am Ende der Führung auf die gute alte Zeit anstoßen. Treffpunkt am 15. Mai ist um 19 Uhr am Rathaus. Der Preis inklusive Gerstensaft beträgt 14 Euro. Kartenvorverkauf an der Gäste-Info unter 08071-10522.

Pressemitteilung Stadtführungen Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser