Gemeinsam Kräuterbeete pflegen

Bund Naturschutz lädt ein zum Garteln

Wasserburg - Der Bundgarten ist ein perfekter Ort um sich gemeinsam mit dem Gestalten in der Natur auseinanderzusetzen. Viele schöne Möglichkeiten gibt es. Der Bund Naturschutz Wasserburg lädt zum Mitgarteln ein.

Am kommenden Dienstag, 10. Mai 2016 ab 16 Uhr arbeiten die vielen fleißigen Helfer wieder im Mitmachgarten der Ortsgruppe des Bund Naturschutz in Wasserburg.

Was steht an?

Das Gewürzbeet ist fertig und hat noch viel Platz für Gewürze und Heilkräuter wie man sie auch in den Klostergärten findet. Wer kann, bringt was mit.

Gras wird gemäht, lediglich jedoch die Wege und Anfahrten. Der Rest ist entweder Nutzgarten oder dient der Naturierung. 

Ein bisserl geträumt und geplant wird auch. Wie beispielsweise könnte sich der Bundgarten hinter dem Gymnasium entwickeln, wie könnte er in den nächsten Jahren aussehen und was kann dieses Jahr noch geschaffen werden? 

Gemeinsames Planen und Werkeln ist möglich am kommenden Dienstag, 10. Mai 2016 ab 16 Uhr direkt am Bundgarten. Alle Helfer sind gerne willkommen. 

Rubriklistenbild: © Bund Naturschutz Wasserburg

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser