Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Impfungen auf dem Werksgelände

Corona-Schutzimpfungen bei MEGGLE in Wasserburg

Wasserburg - Auftakt der betrieblichen Corona-Schutzimpfungen bei MEGGLE in Wasserburg. Das Unternehmen ist Teil des bundesweiten Modellprojekts „Betriebliche Impfungen“. Das Bayerische Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege stellt dem Katastrophenschutz Rosenheim Impfstoff zur Verfügung, der an Beschäftigte von MEGGLE verabreicht wird.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, 25. Mai 2021, fand der Auftakt der Impfungen auf dem Werksgelände des Unternehmens statt. Bereits 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten am ersten Tag die Möglichkeit. In den kommenden Tagen sind weitere Impftermine bei MEGGLE vorgesehen.

Die Immunisierungen werden durch das mobile Impfteam des Katastrophenschutzes Rosenheim durchgeführt und finden auf dem Firmengelände von MEGGLE statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bisher kein Impfangebot bekommen haben, erhalten die Injektionen während der Arbeitszeit. Leitender Impfarzt ist Prof. Dr. Hans-Joachim Günther, der die persönlichen Aufklärungsgespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Traditionsunternehmens führt.

Bereits im Februar 2020 hat MEGGLE umfassende Maßnahmen eingeleitet, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Neben den Schnelltests, die seit September 2020 angeboten werden, ergänzen die Impfungen das MEGGLE-Schutzkonzept um einen weiteren, wichtigen Baustein. MEGGLE trägt als Hersteller von Produkten für die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie eine besondere gesellschaftliche Verantwortung.

Pressemeldung der Meggle GmbH & Co. KG

Rubriklistenbild: © Christoph Schmidt/dpa

Kommentare