Zwischen Wasserburg und Attel flitzen wieder die Seifenkisten

Seifenkistenrennen in Kornberg: Band "Leschär" heizt musikalisch ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Egal ob Starter oder Besucher: Viel Spaß ist garantiert
  • schließen

Wasserburg - Nicht nur für die Teilnehmer soll das Seifenkistenrennen in Kornberg (zwischen Wasserburg und Attel) ein Erlebnis werden. Auch das Rahmenprogramm für Familien wurde bunt organisiert.

Was wäre ein Seifenkistenrennen als großes Familienevent ohne ein Rahmenprogramm. Nicht nur die Flitzer können bestaunt werden, auch mit Livemusik und Spielstationen werden die Besucher unterhalten.

Mitmachlieder, Charthits und Gute-Laune-Musik. Die Band LESCHÄR spielt am Sonntag, den 10. Juli 2016 beim Seifenkistenrennen in Wasserburg/Kornberg.

Zu finden ist das Areal recht einfach: Zwischen Attel und Wasserburg befindet sich die Einfahrt KORNBERG. Dort geht es einige Hundert Meter weg von der Straße, sowohl die Rennstrecke als auch der Biergarten und Bereich für das Rahmenprogramm sind von großen Verbindungsstraßen weit entfernt. Ideal also auch für Familien mit Kids. Wie schon im letzten Jahr können die flotten Flitzer bestaunt und mitgefiebert werden, welches Fahrzeug das Rennen macht.

Begleitet von zwei Moderatoren, die von hoch oben von einer Feuerwehrdrehleiter einen Überblick über die gesamte Strecke haben werden, sorgt das Organisationsteam von wasserburg24.de für beste Stimmung und Renn-Feeling.

Schirmherrin Irene Langer ist ebenso in Vorfreude, wie die zahlreichen Teilnehmer, die sich bislang bereits angemeldet haben.

Das wasserburg24.de-Seifenkistenrennen findet am Sonntag, den 10. Juli 2016 statt. Das Rennen beginnt um 11 Uhr in Kornberg. Hier finden alle Rennfahrer den Anmeldebogen.

Bereits ab 9.30 Uhr können sich die Teilnehmer vor Ort eine Startnummer abholen. Anmeldungen sind ab sofort online möglich, es gibt wieder unterschiedliche Startereinteilungen.

Es wird wieder der schönste Flitzer sowie die schnellste Seifenkiste prämiert. Für’s leibliche Wohl ist in Kornberg gesorgt. Von süßen Leckereien bis deftigen Schmankerl kommt hier keiner zu kurz. Ebenso wie im vergangenen Jahr kommen die Erlöse daraus der offenen Jugendarbeit der Stadt Wasserburg zu Gute.

Die Startgebühr je Teilnehmer beträgt 1,50 Euro und wird vor Ort eingesammelt. Der Eintritt für alle Besucher ist natürlich frei. "Es soll ein großes Familienevent werden, ein Sonntag, der allen Spaß macht", erklärt wasserburg24.de-Reporterin Regina Mittermair.

Das wasserburg24-Team freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und viele Besucher beim Seifenkistenrennen in Kornberg (nahe der B15 zwischen Attel und Wasserburg). Der Sonntag, 10. Juli 2016, gehört allen Fans der Seifenkisten in der Region.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser