Arien und Duette von Bach bis Verdi

Ensemble „Dolce Vita“ erstmals in der Heiliggeist-Spitalkirche

Wasserburg - Ein Konzert mit geistlichen Arien und Duetten von Bach bis Verdi unter dem Titel „Von deiner Güt“ findet am Samstag, den 18. Mai um 19.30 Uhr in der schönen Kirche neben dem Museum am Brucktor statt.

Das Ensemble „Dolce Vita“ fand bei einem Kirchenkonzert zusammen.Bariton Wilfried Michl, der in Wasserburg tief verwurzelt ist und hier an den Wochenenden auch privat häufig mit seiner Frau anzutreffen ist, tritt zusammen mit den Musikerinen von „Tre fiamme“ zum ersten Mal in seiner zweiten Heimat Wasserburg auf. 

Das Kammermusikensemble „Tre fiamme“, bestehend aus Monika Lichtenegger (Sopran), Ivana Jovanovic (Querflöte) und Hanna Obermeier Liebl (Gitarre), blickt seit seiner Gründung 2015 auf einige Jahre erfolgreicher Konzerte zurück. Nun freuen sich die Musikerinnen durch Bariton Wilfried Michl auf neue Möglichkeiten in der Programmwahl: Zu den Instrumentalstücken, Arien und Liedern, können nun Duette aufgenommen werden. 

Die glückliche Fügung, dass sich sowohl Hanna Obermeier als auch Wilfried Michl auf die Kunst des Arrangierens verstehen, setzt dem Ensemble dabei (fast) keine Grenzen mehr: Die beiden Musiker bringen die Orchester- oder Klavierparts in raffinierte kammermusikalische Form für Gitarre und Querflöte. Neben einem großen Repertoire an geistlichen Werken, widmet sich das Ensemble ansonsten besonders gerne der weltlichen Musik aus Oper und Operette, der Salonmusik, sowie italienischen Canzonen und Duetten. Die Wasserburger Markthallen werden das geschätzte Publikum mit bewährtem Catering im Eingangsbereich des Brucktor-Museums empfangen.

Die Eintrittskarten (Vorverkauf 14 Euro, Abendkasse 16 Euro) sind ab Dienstag, 23. April, sowohl in den Wasserburger Markthallen am Marienplatz 17 wie bei allen Filialen der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg, telefonisch unter 08071/101-129 oder online unter ticketservice.sparkasse-wasserburg.de - und an der Abendkasse erhältlich.

Pressemeldung des Ensemble „Dolce Vita“

Rubriklistenbild: © Wilfried Michl

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT