Viele Neugierige werden erwartet

H&M öffnet in Wasserburg seine Ladentür

  • schließen

Wasserburg - Nach langen Monaten des Umbaus am ehemaligen Alueda-Gebäude gibt es am Donnerstag die Shoperöffnung von H&M sowie weiteren Läden. Der Sport-Riese Hervis ist ebenfalls am Start.

Viele Besucher werden am Donnerstag erwartet, nicht nur für Schüler der angrenzenden Schulen wird ein neugieriger Blick gewährt: "Wir freuen uns ganz besonders auf die Eröffnung unseres neuen Geschäftes in Wasserburg und darauf, dort nun Mode für die ganze Familie in einem modernen, hellen und inspirierenden Ambiente präsentieren zu können", heißt es von Thorsten Mindermann, dem Geschäftsführer von H&M Deutschland.

Das Team um Store-Managerin Marissa Hennig besteht aktuell aus 12 Kolleginnen und zwei Kollegen. Zusätzlich werden zwei weitere Teammitglieder gesucht.

Die erste Rolltreppe für Wasserburg: Am 3. März wird sie enthüllt für die Besucher

Sie interessieren sich für aktuelle Nachrichten aus dem Altlandkreis Wasserburg?

Dann machen Sie wasserburg24.de zu Ihrer Startseite!

Zum Eröffnungstag wünschen die beteiligten Firmen sowie die Inhaberin des Einkaufszentrums in Wasserburg, das Platz für einige weitere Geschäfte und Einheiten hat, einen guten Start in der Innstadt. Bilder von der Eröffnung folgen. Im Einkaufszentrum Wasserburg gibt es die erste Rolltreppe im Stadtgebiet. Der Umbau hat viele Monate in Anspruch genommen. Zahlreiche Firmen aus der Region waren in die Arbeiten involviert.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser