Feuerwehreinsatz im Inn-Salzach-Klinikum

Rauchentwicklung sorgt kurzzeitig für Aufregung

+

Wasserburg - Aufregung herrschte am Dienstagnachmittag kurzzeitig im Inn-Salzach-Klinikum. Von dort war ein Brand gemeldet worden.

Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden. Informationen vor Ort zufolge soll im zweiten Stock des dortigen Schwesternwohnheimes lediglich Essen auf einem Herd vergessen worden sein, was eine starke Rauchentwicklung auslöste.

Die Wohnung wurde belüftet. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden hält sich wohl ebenfalls in Grenzen. Inzwischen ist die Feuerwehr bereits wieder abgerückt.

gbf/mw

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser