Wegen der Corona-Krise

Wasserburger Feuerwehren sagen Fahrzeug-Segnungen im Mai ab

Wasserburg - Die im Mai vorgesehenen Segnungen der neuen Fahrzeuge beider Wasserburger Feuerwehren werden aufgrund der gegenwärtigen Situation nach reiflicher Überlegung bis auf weiteres ersatzlos gestrichen.

Die Meldung im Wortlaut:


"Als Hilfsorganisation, so denken wir, haben wir unabhängig der derzeitigen und auch zukünftigen Entwicklung auch noch Mitte Mai der Öffentlichkeit gegenüber, einen verantwortungsvollen und vorbildlichen Umgang mit der Situation darzustellen. Eine Menschenmasse zu diesem Zeitpunkt zusammenzubringen wäre aus unserer Sicht in jedem Fall falsch."

Pressemeldung Freiwillige Feuerwehr Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare