Friedhofsgebühren steigen 2017

Der Tod wird teurer in Wasserburg

  • schließen

Wasserburg - Nicht nur das Leben wird immer teurer in der Stadt. Ab 1. Januar 2017 steigen die Friedhofsgebühren.

Der Stadtrat Wasserburg hat in seiner letzten Sitzung im Jahr 2016 beschlossen, die Friedhofsgebühren für den Friedhof Am Herder und den Friedhof im Hag zum 1. Januar 2017 anzuheben. Der Finanzausschuss hatte das Thema bereits diskutiert. Die Gebühren werden an die neue Kalkulation des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes (BKPV) angepasst. 

Zudem werden die Gebühren für die Benutzung des Aufbarungsraumes und der Aussegnungsshalle angepasst. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, dass eine Pauschalgebühr hier nicht mehr zulässig ist.

Im Durchschnitt steigen die Gebühren um etwa 13 Prozent, so Wasserburgs Erster Bürgermeister Michael Kölbl.

Grabnutzungsgebühren Friedhof im Hag (Altstadt)

Grabstätte

Nutzungsrecht

Alte Gebühr 

Neue Gebühr

einstellige Grabstätten

15 Jahre

673 Euro

763 Euro

zweistellige Grabstätten

15 Jahre

1.347 Euro

1.526 Euro

dreistellige Grabstätten

15 Jahre

2.020 Euro

2.289 Euro

Wandgräber (dreistellig)

15 Jahre

3.569 Euro

4.044 Euro

Kindergrabstätten

7 Jahre

149 Euro

177 Euro

Grüfte 

15 Jahre

4.853 Euro

5.447 Euro

Urnengräber 

15 Jahre

986 Euro

1.071 Euro

Grabnutzungsgebühren Friedhof Am Herder

Grabstätte

Nutzungsrecht

Alte Gebühr

Neue Gebühr

einstellige Grabstätten

20 Jahre

818 Euro

927 Euro

zweistellige Grabstätten

20 Jahre

1.636 Euro

1.854 Euro

dreistellige Grabstätten

20 Jahre

2.454 Euro

2.781 Euro

Kindergrabstätten

10 Jahre

349 Euro

395 Euro

Freihstehende Grabstätten

20 Jahre

4.276 Euro

4.845 Euro

Urnennischen im Kolumbarium

15 Jahre

911 Euro

962 Euro

Gemeinschaftsbaumgrabstätte

20 Jahre

896 Euro

957 Euro

Familienbaumgrabstätte

20 Jahre

4.478 Euro

4.787 Euro

anonyme Erdgrabstätten

20 Jahre

492 Euro

652 Euro

anonyme Urnengrabstätten

20 Jahre

251 Euro

306 Euro

Zur-Ruhe-Bettung

5 Jahre

63 Euro

71 Euro

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser