Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jetzt wird’s zünftig

Führung durch die Dauerausstellung „Zünfte und Handwerk“ im Museum Wasserburg

Blaudrucker Werkstatt im Museum Wasserburg
+
Blaudrucker Werkstatt im Museum Wasserburg.

Wasserburg - Der Sommer geht zu Ende und damit auch das Veranstaltungsprogramm im Museum. Am kommenden Sonntag, 26. September um 14 Uhr, findet daher die vorerst letzte öffentliche Führung durch die Dauerausstellung statt. Diesmal zu dem Thema Zünfte und Handwerk. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Handwerk hat viele Facetten. Wie sind die Handwerker seit dem Mittelalter organisiert und welche Werkstätten hat es in Wasserburg überhaupt gegeben?

In dieser Führung erfahren Sie, wie Blaudrucker, Bäcker und Bürstenbinderin gearbeitet haben.

Anmeldung erforderlich bis Samstag 25. September unter 08071 925290.

Pressemeldung des Museum Wasserburg

Kommentare