Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sonderausstellung „Busstop“

Führung mit Künstler Stefan Scherer im Museum Wasserburg

Sonderausstellung „Busstop“ vom Maler Stefan Scherer
+
Sonderausstellung „Busstop“ von Maler Stefan Scherer.

Wasserburg - Zum letzten Mal bietet sich diesen Sonntag, 29. August, um 14.00 Uhr, die Gelegenheit durch die Sonderausstellung „Busstop“ vom Maler Stefan Scherer geführt zu werden. Die Führung ist kostenlos, es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In dieser Führung durch die Sonderausstellung „Busstop“ erfahren Sie vom Maler Stefan Scherer ganz persönlich, was ihn zu seinen Werken inspiriert, wie sie entstanden sind und was er an Wasserburg und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern so schätzt.

Anmeldung ist erforderlich unter 08071 925290. Anmeldeschluss ist Samstag, 28. August.

Pressemeldung des Museum Wasserburg

Kommentare