Großangelegte Suche rund um Wasserburger Klinik

23-Jährige in Burgau gefunden - in kritischem Zustand!

+
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Wasserburg am Inn - Ein großangelegte Vermisstensuche lief seit Donnerstagabend nach einer 23-Jährigen. Freitagmorgen wurde sie gefunden, sie befindet sich jedoch in einem kritischen Gesundheitszustand.

UPDATE, 7.10 Uhr: Vermisste aufgefunden

Wie die Wasserburger Polizei in einer erneuten Presseaussendung mitteilt, wurde die vermisste 23-Jährige am Freitagmorgen in Wasserburg, Stadtteil Burgau, aufgefunden. Sie wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus Wasserburg verbracht und befindet sich derzeit in einem kritischen Gesundheitszustand.

UPDATE, Freitag 5.25 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Die Polizeiinspektion Wasserburg wurde am Donnerstag, gegen 19.10 Uhr, von der RoMed Klinik in Wasserburg verständigt, dass Anna S. die dortige Intensivstation verlassen hat. Nach Einschätzung der zuständigen Ärztin der RoMed Klinik Wasserburg besteht aufgrund des Gesundheitszustandes und der psychischen Verfassung von S. eine akute Eigengefährdung

Personenbeschreibung: 

Anna S. ist 165 cm groß, wiegt nur 30 kg und hat rötliche buschige Haare. Bekleidet ist sie mit einer schwarzen Leggings, einem anthrazitfarbenen Pullover und Hausschuhen. 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn, Tel. 08071/9177-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

UPDATE, 23.48 Uhr: 

"Die junge Dame ist stark unterernährt und es besteht die Gefahr, dass ihr etwas passiert", erläuterte ein Sprecher der Polizei Wasserburg auf Anfrage von wasserburg24.de. "Das ist der Grund für diese großangelegte Suchaktion", fügte der Sprecher an. 

Erstmeldung:

Seit einigen Minuten kreist ein Hubschrauber mit Blinklichtern über Wasserburg. Die Polizei sucht eine junge Frau.

Wie ein Sprecher der Polizei Wasserburg auf Anfrage von wasserburg24.de bestätigte, kommt es in und rund um Wasserburg zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. Gesucht wird ein junge Frau. "Die Dame gilt seit geraumer Zeit dem Krankenhaus als abgängig", erklärte der Sprecher.

Leserreporter:

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht.

Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser