Übermütige MINI-Fahrerin: Totalschaden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am Samstagvormittag kam es zu einem heftigen Crash auf dem Parkplatz des Singer Supermarktes. Eine übermütige Mini-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 19-Jährigen:

Am Samstagvormittag trafen sich auf dem Parkplatz des Singer Großmarktes zwei Autos so außerordentlich, dass es bei beiden Autos den Totalschaden zur Folge hatte.

Supermarkt-Parkplatz: Mini kracht in Fiat

Auf Nachfrage von wasserburg24.de bestätigte die Polizeiinspektion Wasserburg, dass eine 58-jährige Wasserburgerin mit ihrem Mini gegen den Fiat eines 19-Jährigen stieß. Die Mini-Fahrerin missachtete in zu schnellem Tempo die Vorfahrtsregelung, die Wucht des Zusammenpralls war so groß, dass die Fahrerin mit ihrem Auto gegen den Metallzaun eines Baumarktes geschleudert wurde. Sie hatte jedoch großes Glück und wurde, wie der Fahrer des Fiat, nur leicht verletzt.

Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser