Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wasserburg am Inn

Reinigungsarbeit im Badria: Heißbecken und Whirlpool kurzzeitig geschlossen

Wasserburg - Vom 24. bis zum 26. November werden das Heißbecken und der Whirlpool im Badria wegen Reinigungsarbeiten kurzzeitig geschlossen.

Die Meldung im Wortlaut

Zur Freude aller Badria & BadriaSpa Gäste wurde auf die 3-wöchige Schließungszeit im September verzichtet. Alle angefallenen Revisions- und Renovierungsarbeiten wurden bereits während der Corona bedingten geschlossenen Zeit vorgenommen.

Für die ein Mal pro Jahr notwendige und vorgeschriebene Reinigungsarbeit muss jedoch das Wasser aus Heißbecken und Whirlpool abgelassen werden. Beide Becken sind deshalb vom 24. – 26. November kurzzeitig geschlossen. Ab Samstag, den 27. November stehen beiden Becken wieder uneingeschränkt zum Baden und Erholen zur Verfügung.

Pressemitteilung Badria Wasserburg

Rubriklistenbild: © Mittermair

Kommentare