Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Christkindl-Markerl ist da

Heuer hat der Wasserburger Christkindlmarkt eine eigene Währung 

Das Christkindl-Markerl ist da
+
Das Wasserburger Christkindl-Markerl ist da.

Der Wasserburger Christkindlmarkt bekommt eine eigene Währung: Das Christkindl-Markerl ist da. Wer als Firma seinen Mitarbeitern, als Verein seinen Mitgliedern oder einfach seiner Familie, Freunden oder Bekannten in der Vorweihnachtszeit eine Freude machen will, für den ist das Christkindl-Markerl genau das Richtige. Das Markerl eignet sich hervorragend als Geschenk.

Die Meldung im Wortlaut:

Wasserburg a. Inn - Es hat einen Wert von fünf Euro und ist an allen Buden auf dem Wasserburger Christkindlmarkt einlösbar. Zu erwerben sind die Christkindl-Markerl entweder im Büro des Wirtschafts-Förderungs-Verband Wasserburg (Telefon 08071/51985, täglich von 9 von 12 Uhr besetzt, per Email: info@wfv-wasserburg.de) oder bei der Sparkasse Wasserburg, Geschäftsstelle im Rathaus.

Für nähere Informationen steht das Büro des Wirtschafts-Förderungs-Verbands jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressemeldung des WFV Wasserburg a. Inn

Kommentare