Stadt Wasserburg informiert

Kamera an! Burgerfeld, Tegernau und Innbogen unter der Lupe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Fremde Leute auf dem eigenen Grundstück? Im Stadtgebiet ab März durchaus möglich. Doch es hat einen guten Grund, der mit Kamera-Einsätzen zu tun hat.

Ab März 2016 werden im Entwässerungsgebiet LOS 2 (Burgerfeld, Tegernau, südlicher Innbogen) der Stadt Wasserburg am Inn Kamerabefahrungen und Vermessungsarbeiten zur Zustandsbewertung der städtischen Kanalisation durchgeführt. Dazu kann es erforderlich sein, dass Grundstücke zu Kanaluntersuchungszwecken betreten werden müssen.

Für Rückfragen steht Bürgern Alexander Huber vom Stadtbauamt, Telefonnummer 08071-105-35, gerne zur Verfügung. Die Stadt Wasserburg bittet um Verständnis.

Pressemitteilung Stadt Wasserburg

Rubriklistenbild: © Mittermair

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser