Verschoben: Inndammfest erst am Sonntag!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Inndammfest findet erst am Sonntag, 17. August 2014 statt. Beginn ist um 11 Uhr
  • schließen

Wasserburg - Jetzt steht es fest: Das Inndammfest wird wegen den schlechten Wettervorhersagen auf Sonntag, 17. August verschoben. Das haben nun die Organisatoren bekanntgegeben.

"Die Wetteraussichten für den Samstag sagen unbeständiges Wetter voraus, darum verschieben wir auf Sonntag". Die Verantwortlichen des Organisationsteams haben sich entschieden, das Inndammfest erst am kommenden Sonntag zu veranstalten.

Die vielen Programmpunkte und Leckereien bleiben gleich, die Uhrzeit für den Beginn ändert sich jedoch: Bereits ab 12 Uhr laden die Vereine und Organisationen zum Mittagstisch ein. Das familienfreundliche Fest hat für alle Geschmäcker etwas zu bieten: Von deftigen Schmankerl bis hin zu Süßem, auf dem Inndammfest kann es sich jeder so richtig schmecken lassen.

Inndammfest erst am Sonntag,

17. August ab 12 Uhr!

Doch natürlich wird auch die Unterhaltung großgeschrieben: Karussell und Kinderschminken, Bootfahrten und musikalische Genüsse machen aus dem Inndammfest auch 2014 wieder ein großes Spektakel.

"Auch wenn das Inndammfest auf Sonntag verschoben wird, hoffen wir auf ganz viele Besucher", heißt es von den Verantwortlichen. Die Tradition soll schließlich auch im 27. Jahr wieder ordentlich gefeiert werden.

Übrigens: Weil das Inndammfest am Sonntag bereits um 12 Uhr startet ist das Ende auf ungefähr 21 Uhr gesetzt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser