Pressemeldung der Amnesty International Gruppe Wasserburg

„Internationaler Frauentag“ - Eine Aktion der Amnesty International Gruppe Wasserburg am Inn

Wasserburg - Am 8. März 1911 wurde der Internationale Frauentag erstmals gefeiert, doch er wurde erst 1977 nach langen Debatten von den Vereinten Nationen anerkannt. Wofür kämpfen die Frauen heutzutage noch? Ist es nicht selbstverständlich, dass Frauen die gleichen Rechte wie Männer haben?

  • Wann: Samstag, 7. März von 10 bis 14 Uhr
  • Wo: Hofstatt 83512 Wasserburg am Inn

Anlässlich des Internationalen Frauentages (teilweise auch Weltfrauentag genannt) am 8. März 2020 informiert Amnesty International weltweit über den Kampf für Gleichberechtigung und gegen die Diskriminierung von Frauen. Auch die Amnesty International Gruppe Wasserburg am Inn wird am 7. März mit verschiedenen Aktionen (Sprechblasen, Aktionspostkarten, aktuelle Fälle u.a. aus Ägypten und Türkei) zu diesem Thema informieren.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns an diesem Tag an unserem Aktionsstand besuchen und über unsere Aktion berichten würden. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Pressemeldung der Amnesty International Gruppe Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare