Der Jahresrückblick für Wasserburg

Das war das Jahr 2016 im Altlandkreis

Wasserburg - Lesen Sie die wichtigsten Themen und Artikel aus dem Jahr 2016.

Januar - Ein Zeichen gegen Fremdenhass


Lichter als Friedenszeichen in Soyen

Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair
Lichter für den Frieden in Soyen
Viele Menschen setzen ein Zeichen: Vor dem Soyener Rathaus treffen sich die Bürger mit Lichtern und Kerzen und zeigen Geschlossenheit für den Frieden und gegen Brandstiftung © Mittermair

Februar - Mädchen aus Soyen bei "The Voice Kids"

  • Der Unsinnige Donnerstag ist wie immer ein Höhepunkt im Wasserburger Veranstaltungskalender und wird ausgiebig in der Altstadt gefeiert.
  • Chiara Eder aus Soyen nimmt an der TV-Show "The Voice Kids" teil und begeistert den Altlandkreis.
  • Edling trauert um den beliebten Gemeinderat Peter Kammerl.
  • An einem unbeschrankten Bahnübergang im Gemeindegebiet Soyen kommt es zu einem tragischen Unfall. Ein 34-Jähriger wird dabei getötet.

März - Die Sperrzeitverordnung tritt in Kraft

April - Ehrung für die Wasserburger Bassketballdamen

Mai - Wasserburger kommt bei Messerattacke in Grafing ums Leben

Im Festzelt gab's einen tollen Start

Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair
Frühlingsfeststart in Wasserburg gelungen
Perfekter Start: Im Zelt von Festwirt Georg Lettl war es vom Anzapfen bis spät in den Abend hinein zünftig und gschmackig © Mittermair

Juni - Jubiläum der Feuerwehr Wasserburg und der Gemeinde Soyen

Juli - Polizei und Feuerwehr im Dauereinsatz

Wenn Polizisten mit Maschinenpistolen an der Tankstelle stehen

Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting
Großkontrolle an der JET-Tankstelle in Forsting © gbf

August - Bosna-Jubiläum und Sommerfest

50 Jahre Bosnastandl in Wasserburg

Bosnastand in Wasserburg
Das Bosna-Standl am Wasserburger Marienplatz hat Tradition © Mittermair
Bosnastand in Wasserburg
Das besondere Gewürz verleiht der Bosna den besonderen Geschmack © Mittermair
Bosnastand in Wasserburg
Mit Leidenschaft steht Peter Binder abwechselnd mit seiner Frau Marianne im Bosnastand und versorgt die hungrigen Wasserburger  © Mittermair
Bosnastand in Wasserburg
Viele Stammkunden schauen vorbei, doch auch Touristen und Neugierige holen sich am Bosnastand auf dem Marienplatz gern dieses Schmankerl ab. © Mittermair
Bosnastand in Wasserburg
Mit jedem Biss noch ein Stück leckerer - die Bosna aus Wasserburg hat Kultcharakter. © Mittermair
Bosnastand in Wasserburg
Oft besonders viel los am Bosnastand, hier macht auch warten auf die Leckerei nichts aus. © Mittermair

September - Trauer um Martin Geiger und Protest gegen Rechts

Oktober - Der Luchs sorgt für Aufsehen

November - Banneraktion gegen das Ladensterben

Dezember - Das Innkaufhaus schließt

Die Jahresrückblicke für unsere Region

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare