Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Christbaum-Sammelaktion

Johanniter-Jugend Wasserburg holt ausgediente Christbäume ab

Johanniter-Jugend hilft am 8.1.2022 bei der Entsorgung und holt ausgediente Christbäume ab
+
Johanniter-Jugend hilft am 8.1.2022 bei der Entsorgung und holt ausgediente Christbäume ab.

Wasserburg a. Inn - Noch strahlen die Christbäume in den Wohnzimmern. Doch in absehbarer Zeit stellen sich viele wieder die Frage: Wohin mit den alten Schmuckstücken? Dann hilft die Johanniter-Jugend.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 8. Januar sind die Jugendlichen und die Jugendgruppenleitungen der Johanniter wieder im Altlandkreis Wasserburg unterwegs, um abgeschmückte Christbäume einzusammeln und zur fachgerechten Entsorgung zu bringen. Mit einer Spende an die Johanniter-Jugend bei der Abholung unterstützt man zudem die Jugendarbeit der Hilfsorganisation und hilft bei der Finanzierung von Aktionen für das Jahr 2022.

Wer sich schon jetzt für die Christbaum-Sammelaktion der Johanniter-Jugend vormerken lassen will, meldet sich telefonisch unter 08071 5975285 oder per E-Mail an jugend.wasserburg@johanniter.de.

Pressemeldung der Johanniter Wasserburg

Kommentare