Confiserie Dengel überreicht Geschenkkorb

Süße Stärkung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

+

Wasserburg - Das Klinikum bedankt sich bei der Confiserie Dengel für den überreichten Geschenkkorb, dessen Inhalt all denen, die momentan mit großem Einsatz tätig sind, als kleine Nervennahrung dienen soll.

Die Meldung im Wortlaut:


Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ist die zentrale Versorgungsklinik für Menschen mit psychischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen im südostoberbayerischen Raum. Seit Mitte März hat die Corona-Pandemie auch das Klinikum fest im Griff – besonders das medizinische Personal ist seitdem stark gefordert. Der großzügig mit Schokolade gefüllte Geschenkkorb, der dem Klinikum durch die Confiserie Dengel nun übergeben wurde, kommt deshalb gerade zum richtigen Zeitpunkt. Die Schokolade wird denjenigen Stationen des Klinikums zukommen, die momentan besonders durch die Corona-Pandemie belastet sind und sehr viel leisten müssen. Für die süße Nervennahrung möchte sich das Klinikum deshalb ganz herzlich bedanken.

Pressemeldung kbo-Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg

Kommentare