Kurs zur Selbstverteidigung für KNAX-Kids

+
Patrick Gnerlich, Andreas Berer, Christine Hecht, Kerstin Hacker von der Abteilung Taekwondo des TSV Wasserburg, Manuela Huber von der Sparkasse Wasserburg und die Teilnehmer des KNAX-Selbstverteidigungskurs.

Wasserburg - Mit Spaß und Eifer schaffen Kinder gemeinsam viele Herausforderungen. Die Taekwondo-Abteilung des TSV freut sich, dass Kinder sich für diese Sportart begeistern lassen.

Die Taekwondo-Abteilung des TSV Wasserburg lehrt KNAX-Kindern einfache Selbstverteidigungstechniken Der KNAX-Klub veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Taekwondo-Abteilung des TSV Wasserburg am Inn einen Selbstverteidigungskurs für die KNAX-Mitglieder.

Der Kurs umfasst vier Trainingseinheiten in denen die Kinder einfache Selbstverteidigungs-techniken erlernen. Ebenso werden Kraftausdauer und Körperbeherrschung verbessert. Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Nach dem ersten Kurs waren alle Kinder sehr motiviert und freuen sich schon auf die folgenden Trainingseinheiten. Für alle interessierten KNAX-Mitglieder wird im Frühjahr 2015 ein neuer Kurs angeboten.

Pressemitteilung Sparkasse Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser