Vorerst bis Ende November

Lockdown in Deutschland - BADRIA in Wasserburg muss ab Montag schließen

Wasserburg a. Inn - Aufgrund des bevorstehenden Lockdowns in Deutschland müssen ab dem 2. November alle Bäder schließen. Davon ist auch das BADRIA in Wasserburg betroffen. Die Schließung wird vorerst bis Ende November befristet.

Die Meldung im Wortlaut


Wie gestern schon bekannt gegeben wurde, geht Deutschland ab nächster Woche in den Lockdown. Wie alle anderen Bäder muss leider auch das Badria ab Montag, den 2. November schließen. Diese Schließung wird vorerst bis Ende November befristet.

Anschließend wird die Situation durch die Regierung neu bewertet und die Maßnahmen überprüft. Wir wünschen Ihnen, den Bürgern aus Wasserburg und Umgebung sowie allen Gästen das gewisse Durchhaltevermögen in der kommenden Zeit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen

Pressemittelung BADRIA

Rubriklistenbild: © Badria

Kommentare