Abschiedsbrief und Gerichtsverhandlung

Unsere Top 10-Artikel im Mai 

Landkreis - wasserburg24.de hat hat die zehn meistgelesenen Artikel des Monats zusammengefasst. Der Suizid von Izzet S. und Verhandlung der Schuldigen eines tragischen Unfalls waren die dominierenden Themen.

1. Izzet S. hat sich in Psychiatrie erhängt - Abschiedsbrief gefunden

Der mutmaßliche Doppelmörder von Rott hat sich in seinem Zimmer in der forensischen Klinik in Straubing selbst das Leben genommen. Die Polizei fand auch einen entsprechenden Abschiedsbrief.

2. Wer ist der Verursacher? Verhandlung vor dem Landgericht vertagt

Nach dem tödlichen Motorradunfall zwischen Peters- und Taufkirchen 2015, ging es am Montag, 8.Mai, am Landgericht Traunstein unter anderem um die Frage der Schuld. Die Verhandlung wurde am frühen Nachmittag vertagt:

3. Auto überholt riskant: Lkw-Fahrer erleidet bei Überschlag Brüche

Am Montag, 22. Mai, gegen 7.50 Uhr ereignete sich auf der St2092 kurz vor Griesmeier ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

4. "I will kill me": Mann richtet Messer gegen Polizisten

Offenbar kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3. Mai, zur Androhung einer Gewalttat in Reitmehring. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

5. Verdächtige Personen im Wasserburger Burgerfeld unterwegs

Am Freitagabend, 5. Mai, wurden der Polizei Wasserburg verdächtige Personen im Burgerfeld mitgeteilt. Es handelte sich um vermeintliche Mitarbeiter eines namhaften deutschen Telekommunikationskonzerns, die Jacken mit entsprechender Aufschrift trugen.

6. Mehrere Drogen-Razzien im Wasserburger Altlandkreis 

Am Donnerstagmorgen, 11. Mai, kam es zu mehreren Hausdurchsuchungen im Altlandkreis. Dabei fanden die Beamten Rauschgift, Pistolen, Messer sowie Bestandteile einer Kalaschnikov. Gegen sechs Männer läuft nun ein Strafverfahren.

7. Drei Unbekannte überfallen Schmuckgeschäft und flüchten!

Einen dreisten Trickdiebstahl auf ein Schmuckgeschäft in der Hauptstraße verübten am Dienstagnachmittag, 2. Mai, um kurz nach 15 Uhr drei bislang unbekannte Täter. Dabei wurde offenbar wertvoller Schmuck gestohlen:

8. Frau schlägt mit Hammer auf schlafenden Lebensgefährten ein!

Nächste schockierende Nachricht aus der Region: Mit einem Werkzeug schlug eine 53-Jährige am Samstagabend, 3. Mai, auf ihren Lebensgefährten (56) ein, als der schlafend im Bett lag. Das Opfer erlitt dabei zum Glück keine lebensgefährlichen Verletzungen. Die Täterin konnte widerstandslos festgenommen werden und legte ein Geständnis ab. Gegen sie wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

9. 29-Jährige fährt Harley auf: Biker schwer verletzt

Am Freitagvormittag, 26. Mai, kam es zu einem Auffahrunfall auf der St2092 zwischen Wasserburg und Halfing. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

10. Ameranger Landwirt wird von Traktor-Gespann überrollt: tot

Am Montagnachmittag, 29. Mai, kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem schweren Betriebsunfall, bei dem ein 79-jähriger Landwirt verstorben ist.

Rubriklistenbild: © mb/bcs (Montage)

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser