Mitmachkonzert: Da lad ma uns Freunde ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am 13. Juni 2015 findet ab 18 Uhr ein Mitmachkonzert vor dem Evangelischen Pfarramt Wasserburg statt.

Wasserburg - Ein Mitmachkonzert, bei dem Menschen durch die Musik zusammenfinden. Eine Art Lagerfeuer-Konzert, geladen sind die verschiedensten Nationen.

Am Samstag, den 13. Juni 2015 findet ab 18 Uhr in der Surauerstraße in Wasserburg ein Mitmach-Konzert statt. Durch die weltweiten Krisen ist das Thema "Asyl finden in Deutschland" aktueller denn je. Wir haben uns gefragt: "Wie können wir uns als Band engagieren?", erklären die Mitglieder der Band "Campfire 1979". Darum wollen sie die Menschen, die in Deutschland und der direkten Nachbarschaft Schutz suchen mit Einheimischen über die Musik zusammenbringen. Gemeinsam mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wasserburg laden "Campfire 1979" alle herzlich ein zum gemeinsamen Musizieren oder einfach nur zum Zuhören.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen und kommen zu 100 Prozent dem Wasserburger Patenprojekt Asyl zugute. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Das Konzert findet bei jeder Witterung statt. Bei schönem Wetter als Open-Air vor dem Gemeindehaus, bei schlechtem Wetter im großen Saal des Gemeindehauses in der Surauerstraße 3 in Wasserburg. „Da lad ma uns Freunde ein“ ist ein Mitmach-Konzert für Asylbewerber und Einheimische, eben für alle, die gerne Musik mögen.

Pressemitteilung evangelisches Pfarramt Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser