200 Asylbewerber kommen

Realschulturnhalle: Belegung voraussichtlich am Mittwoch

+
Die Realschulturnhalle steht ab Mittwoch für Asylbewerber bereit.

Wasserburg - Jetzt steht fest: Am kommenden Mittwoch sollen die ersten Asylbewerber in die Realschulturnhalle einziehen. Für insgesamt 200 Menschen wurde die Halle vorbereitet.

In die Sporthalle der Realschule in Wasserburg werden voraussichtlich am Mittwoch (25. November 2015) Asylbewerber einziehen. Dem Landratsamt in Rosenheim liegen bisher keine Angaben vor, welche Personen in der Sporthalle unterkommen werden.

Fest steht, die Realschulsporthalle wird nicht im Rahmen des Asylnotfallplans belegt. Das heißt, die Asylbewerber werden aus einer oder mehreren Erstaufnahmeeinrichtungen nach Wasserburg gebracht. Die Registrierung, die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen und die Versorgung mit Bekleidung sind bereits erfolgt.

Um die Asylsozialberatung werden sich Mitarbeiterinnen der Caritas kümmern, für Verpflegung wird gesorgt und Security wird ständig mit sechs Personen vor Ort sein. Wie lange die Sporthalle mit Asylbewerbern belegt sein wird ist offen.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser