Jahreshauptversammlung beim Motorsport-Club Wasserburg

Vorstandschaft bei Wiederwahl bestätigt

Wasserburg - Turnusgemäß lud der MC Wasserburg am Freitag, den 27. Januar zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Neuwirt in Rettenbach ein. Zu diesem Termin fanden sich auch heuer wieder etwa 40 Vereinsmitglieder ein.

Nach der offiziellen Begrüßung und einem kurzen Jahresüberblick durch den 1. Vorstand Peter Nieder, berichtete der 2. Jugendleiter Klaus Traunsteiner von den sportlichen Erfolgen der Fahrerinnen und Fahrer im Bereich Jugend-Kartslalom. Dies wurde von Peter Nieder ergänzt, der in einer kurzen Ausführung über den Vereinszugehörigen und ebenfalls sehr erfolgreichen Eisspeedway- Fahrer Max Niedermaier berichtete.

Zahlreiche Aktivitäten rund um den Verein

Des Weiteren wurde von zahlreichen Aktivitäten rund um den Verein berichtet. Wie zum Beispiel die zahlreiche Teilnahme am Sportprogramm in der Pfaffinger Turnhalle, das im Sommer stattfindende Ferienlager in Rotthalmünster, oder der 2-Tagesausflug zum Törgelen. Auch über den Zuwachs des neuen Jugendtrainers Josef Maurus, konnte erfreulich berichtet werden. 

Anschließend legte Schatzmeisterin Anne Bärtl ihren Jahresbericht dar. Die finanzielle Situation des Vereins ist weiterhin stabil. Damit können den jungen Sportlerinnen und Sportlern auch für 2017 wieder gute finanzielle Voraussetzungen geboten werden. 

Vorstandschaft bestätigt

Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft standen für fünf Mitglieder der Vorstandschaft turnusgemäß Neuwahlen an. Wahlleiter war in diesem Jahr der Vorsitzende Peter Nieder. Die 30 wahlberechtigten Mitglieder unter den Anwesenden stimmten ab. Alle fünf Ämter wurden wie in der vergangenen Periode besetzt. 

Der 2. Vorstand Fritz Scheier, die Schatzmeisterin Anne Bärtl, der Jugendleiter Peter Nieder junior, Schriftführer und Presseprecher Michael Liebl, und die Verwaltung übernahm ebenso wieder Doris Pilz. Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Wichtige Termine für 2017

Im Anschluss wurden noch wichtige Termine für 2017 besprochen, wie der gemeinsame Rodelausflug am 18. Februar mit dem Bus ins Zillertal. Bei einem gemütlichen Zusammensein fand der Abend sein Ende.

Motorsport-Club Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Chris Owens A

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser