Stadtführung mal anders: Gruseln erlaubt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit den beiden werden Stadtführungen zu einem lebendigen Erlebnis

Wasserburg – Eine neue Gruselführung soll die Historie der Stadt neu aufzeigen. Vergessene Plätze werden gezeigt.

Die nächste Gruselführung III - Pranger - Karzer - Narrenhäusl findet am kommenden Samstag, den 9. Mai 2015 statt. Diese neue Tour mit mysteriösen Geschichten aus dunklen Tagen in der Historie Wasserburgs führt zu geheimen - sonst nicht zugänglichen - Orten und vergessenen Plätzen.

Achtung: bei dieser Führung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl! Treffpunkt: Wasserburg, Rathaus/Am Pranger Anmeldung zur Führungen unter Telefon 08071-93 157 oder 08071-41 07 (Anrufbeantworter!) oder bei der Gästeinfo Wasserburg, Tel. 08071-105 22. Weitere Termine und Informationen unter: www.picha-hoeberth.de

Pressemitteilung Stadtführerinnen Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser