Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bei einem heiteren Spaziergang

Offene Themenführung „Keine Ahnung von Tuten und Blasen – Sprichwörter“

Offene Themenführung „Keine Ahnung von Tuten und Blasen – Sprichwörter“.
+
Offene Themenführung „Keine Ahnung von Tuten und Blasen – Sprichwörter“.

“Von der Pike auf“…“Schwamm drüber“…“etwas auf dem Kasten haben“…“das schlägt dem Fass den Boden aus“ - viele Sprichwörter und Redensarten verwendet man im tagtäglichen Sprachgebrauch, ohne den ursprünglichen Sinn oder die Herkunft zu kennen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Wasserburg - Bei einem heiteren Spaziergang durch die Stadt werden zahlreiche Redewendungen erklärt. Die Führung am Freitag, den 8. Juli beginnt um 18 Uhr am Städtischen Museum unter den Arkaden. Pro Person kostet der Rundgang 5 Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Für diese Tour kann man sich bei der Touristinfo anmelden, auch telefonisch. 2022 wird es noch einen weiteren Termin geben, den 14. Oktober.

Pressemitteilung Touristinfo Wasserburg

Kommentare