Ab 17 Uhr im Rathaus

Nach Sommerpause: Sitzung des Stadtrates und Bürgerfragestunde

+
Am 28. September findet im Wasserburger Rathaus um 17 Uhr eine Bürgerfragestunde mit anschließender Stadtratssitzung statt. 
  • schließen

Wasserburg - Ab 17.30 Uhr setzt sich der Wasserburger Stadtrat erstmalig nach der Sommerpause wieder im Rathaus zusammen. Davor ist Zeit für Anliegen und Fragen der Wasserburger bei der Bürgerfragestunde. 

Die erste Sitzung der Stadträte nach der Pause im August umfasste eine umfangreiche Tagesordnung am frühen Abend des 28. Septembers. Beginn der Beratung ist um 18 Uhr im großen Sitzungssaal am Marienplatz. Bevor die einzelnen Punkte debattiert werden, findet um 17 Uhr eine Bürgerfragestunde statt. 

Die Tagesordnung im öffentlichen Teil:

  • 1 Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist 
  • 2 Vorstellung Zwischenstand des Kommunalen Denkmalschutzkonzepts 
  • 3 Beitritt zum Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V. 
  • 4 11. Änderung des gemeinsamen Flächennutzungsplanes für den Raum Wasserburg a. Inn; Darstellung eines Sondergebietes für das Grundstück Fl. Nr. 913, Gemarkung Attel 
  • 5 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 34 "Stadler Garten"; Einleitung des Änderungsverfahrens im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB 
  • 6 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 15 "Nördliche Burgau", Bauabschnitt IV; Behandlung der Bedenken und Anregungen nach Durchführung der förmlichen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung - Satzungsbeschluss 
  • 7 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26 "Holzhofweg"; Behandlung der Bedenken und Anregungen nach Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung - Billigungs- und Auslegungsbeschluss 
  • 8 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 36 "Osterholzweg"; Billigung des Planentwurfes für die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
  • 9 6. Änderung des Bebauungsplanes "Realschule"; Billigung des Planentwurfes für die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung 
  • 10 Umstrukturierung Entwässerung Reitmehring Süd, BA 2; Maßnahmenbeschluss 
  • 11 Ertüchtigung der Kläranlage Wasserburg a. Inn, Odelshamer Au; Maßnahmenbeschluss zur Erneuerung der Überschussschlammeindickzentrifuge (Los 1) und der Erneuerung Flachdachabdichtung Faulbehälter (Los 2);
  • 12 Duale Wertstoffsammlung und Veranstaltungsgebäude Salzburger Straße 15 - Beschluss zur Verwendung des Jahresergebnisses 2016 
  • 13 Feststellende Beschlussfassung über den Antrag von Herrn Stadtrat Oliver Winter auf Niederlegung seines Stadtratsmandats

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser