Zeugenaufruf

Unfallflucht am Aldi-Parkplatz in Wasserburg

Wasserburg - Am Montag, den 30. Oktober, fand auf dem Aldi-Parkplatz in Wasserburg eine Sachbeschädigung mit Unfallflucht statt. Unbekannte zerkratzen die Stoßstange eines grauen Mercedes.

Eine Frau aus Griesstätt parkte am Montag, den 30. Oktober, gegen sechs Uhr, ihren grauen Mercedes C 250 auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Wasserburg, Eiselfinger Straße 10. Ihr Fahrzeug hatte sie am Gebäude ganz links abgestellt.

Gegen circa 16.30 Uhr kam sie zu ihrem Auto zurück und musste feststellen, dass dieser hinten mittig an der Stoßstange beschädigt war. Die Stoßstange war zerkratzt. Zudem waren eindeutige rote Lackabriebe des Verursacherfahrzeugs zu sehen.

Haben Sie etwas gesehen?

Eine Nachricht hinterließ der Verursacher des Schadens an dem Fahrzeug der Geschädigten nicht. Auch die Polizei wurde von diesem nicht verständigt. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt, unter anderem wurden die roten Lackabriebe gesichert.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg, Telefonnummer: 08071/91770, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser