Gruselführung in Wasserburg

Gespenstisches über die Stadt hören

+
Stadtführungen, die aus dem Rahmen fallen: Am kommenden Samstag, den 13. Juni 2015 gibt es eine Gruselführung in Wasserburg

Wasserburg - Wer gruselt sich denn da? Mit viel Spannung und geheimnisvollen Momenten können sich alle Gruselfans am kommenden Samstag, den 13. Juni 2015 den Abend versüßen. Eine spezielle und gespenstische Führung steht an.

Geheimnisvolles, Gespenstisches und Düsteres aus Burg, Kloster und Kirchen.

Erzählungen von Wundern, Spuk, unerklärlichen Erscheinungen und seltsamen

Begebenheiten. Rätselhafte Geschichten über den Schwarzen Tod und andere

düstere Kapitel in der Historie der Stadt zum Fürchten und Gruseln.

Gänsehaut garantiert! Wasserburg wird schaurig und gruselig - mit der Gruselführung I -

am kommenden Samstag, 13.06.2015, um 18.00 Uhr

Treffpunkt: In Wasserburg, Auf der Burg.

Sonderbuchungen möglich!

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel. 08071 - 93 157 oder Tel. 08071 - 4107

per email: info@mythen-reich.de oder bei der Gästeinfo Wasserburg, Tel. 08071 - 105 22

Pressemitteilung Irene Kristen-Deliano / Ilona Picha-Höberth

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser