Schwerer Unfall fordert vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am Donnerstagabend ereignete sich ein Autounfall, bei dem ein Skoda-Fahrer schwer verletzt wurde.

Am 17. April, kurz nach 20 Uhr, fuhr der 62-jährige Fahrer eines Skoda auf der B304 von München kommend in Richtung Traunstein. Er bog bei Wasserburg nach rechts auf den Auffahrast zur Staatsstraße 2092 um anschließend nach links in Richtung Babensham weiterzufahren. Bei Einfahren in die bevorrechtigte Staatsstraße übersah er den von links aus Richtung Babensham kommenden BMW und wurde von diesem erfasst.

Die drei Insassen im BMW mussten mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Wasserburg gebracht werden, der Unfallverursacher wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum in München geflogen.

An beiden älteren Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, insgesamt ca. 6000 Euro.

Für die etwa einstündige Umleitung und Absperrung der Unfallstelle war die Feuerwehr eingesetzt.

Schwerer Unfall bei Wasserburg-Ost

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser