Das Begleitprogramm des Heimatmuseums

Wegen Jubiläum: Stadtführung zur Feuerwehrgeschichte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Feuerwehrler zu sein bedeutet viel Engagement einzubringen. Schon früher war es keine Selbstverständlichkeit, doch eben genauso wichtig wie heutzutage.

Wasserburg - Im Jubiläumsjahr der FFW Wasserburg kommt auch die Geschichte des Feuerwehralltags nicht zu kurz. Anlässlich der Sonderausstellung im Heimatmuseum gibt es eine spannende Stadtführung als Begleitprogramm.

Die Stadtführung zu den Orten der Stadtteilbrände zeigt, wie Wasserburg durch Brände geprägt wurde. Darüber hinaus werden für den Brandschutz und die Wasserburger Feuerwehr bedeutsame Stationen besucht. 

Hier geht's zum Programm

Der Spaziergang führt dabei über den Marienplatz, durch die Fletzingergasse und in weitere Bereiche der Altstadt. Fotografien und Erklärungen lassen die Geschichte der Wasserburger Feuerwehr in alter Zeit wieder lebendig werden.

Treffpunkt ist das Museum Wasserburg. Anmeldung unter: 08071 92 52 90

Pressemitteilung Heimatmuseum Wasserburg

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser