Musik macht Spaß

Stadtkapelle: Nachwuchsmusiker gesucht

+
Die Auftritte als Highlight: Die Stadtkapelle Wasserburg startet wieder mit Kursen für Nachwuchsmusiker

Wasserburg - Die Stadtkapelle startet wieder mit Anfängerkursen. Musikinteressierte Kinder und Jugendliche haben Gelegenheit, ein Musikinstrument zu lernen.

Die Stadtkapelle Wasserburg bietet auch in diesem Jahr wieder allen musikinteressierten Kindern und Jugendlichen Gelegenheit ein Musikinstrument, das in einem Blasorchester Verwendung findet von Grund auf zu erlernen. Ein rund achtwöchiger Musikkurs soll dabei erste musikalische Grundlagen vermitteln. Die Neuanfänger erhalten einen Einblick in die Grundbegriffe der Musik, lernen Notenlesen, erfahren erste Einblicke in die Gehörbildung sowie Rhythmik und erleben die Vielfalt der einzelnen Blasinstrumente.

Dieser alljährlich von der Stadtkapelle abgehaltene Einführungskurs erleichtert den Einstieg in den Instrumentalunterricht. Die Eltern können dabei das musikalische Interesse ihrer Kinder beobachten und rechtzeitig abwägen, ob sie ihr Kind zum späteren Unterricht in die vereinseigene Bläserschule der Stadtkapelle schicken und das dafür notwendige Instrument anschaffen wollen. Die Stadtkapelle ist bei der Instrumentenbeschaffung behilflich und vermittelt einen Lehrer. Mit dem Instrumentalunterricht kann dann

im Januar 2016 (nach den Weihnachtsferien) in den neuen Unterrichtsräumen der Stadtkapelle begonnen.

Die Stadtkapelle konnte die Unterrichtskapazitäten erweitern, so dass Unterricht für alle Blasinstrumente

angeboten wird. Die Bläserschule sucht vor allem Nachwuchs für Oboe, Fagott, Tenorhorn/Bariton,

Posaune, Tuba, Horn und Schlagzeug. Die Kursteilnehmer sollten ca. 10 Jahre alt sein. Musikalische

Vorkenntnisse sind vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung.

Vorab findet am Mittwoch, den 16. September 2015, um 19.00 Uhr, im BADRIA-Vereinsheim der

Stadtkapelle eine unverbindliche Informationsstunde für alle Eltern und interessierten Schülern statt.

Der Anfängerkurs findet dann wechselnd an Freitag-Nachmittagen und Samstag-Vormittagen statt.

Die genauen Termine lauten:

Mittwoch, 16. September, 19.00 - ca. 20.00 Uhr Informationsstunde

Freitag, 25. September, 16.00 - 18.00 Uhr 1. Unterricht

Samstag, 26. September, 09.00 - 11.30 Uhr 2. Unterricht

Freitag, 02. Oktober, 16.00 - 18.00 Uhr 3. Unterricht

Freitag, 09. Oktober, 16.00 - 18.00 Uhr 4. Unterricht

Samstag, 10. Oktober, 09:00 - 11.30 Uhr 5. Unterricht

Samstag, 17. Oktober, 09:00 - 11.30 Uhr 6. Unterricht

Samstag, 24. Oktober, 09:00 - 11.30 Uhr 7. Unterricht

Freitag, 30. Oktober, 16.00 - 18.00 Uhr 8. Unterricht

Freitag, 06. November, 16.00 - 18.00 Uhr 9. Unterricht

Samstag, 14. November, 09.00 - 12.00 Uhr Abschluss-Test

Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende der Stadtkapelle Horst Däullary, Telefon: 08076/887766 oder

E-Mail: vorstand@stadtkapelle-wasserburg.de entgegen. Von ihm erhalten Interessenten auch weitere

Informationen auch im Internet unter: www.stadtkapelle-wasserburg.de

Spielen Sie bereits ein Blasinstrument? Dann werden Sie doch aktives Mitglied!

Die Stadtkapelle ist auch jederzeit offen für ausgebildete Musiker die ein Blas- oder Schlaginstrument erlernt

haben und interessiert sind in unseren Jugend- oder in unserem Erwachsenenorchester mitzuwirken und

aktives Mitglied der Stadtkapelle zu werden. Die Probentermine sind für die Bläserjugend (Anfänger- Orchester) am Donnerstag von 18:30 bis 19:30 Uhr, die Jugendkapelle am Dienstag von 19 bis 21 Uhr und für das Erwachsenenorchester am Donnerstag von 20 bis 22 Uhr in unserem Vereinsheim am BADRIA.

Weitere Auskünfte erteilt gerne der 1. Vorsitzende unter der oben stehenden Telefonnummer.

Pressemitteilung Stadt Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser