Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

28 angehende Pflegefachhelfer

Start in das neue Ausbildungsjahr am kbo Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg

28 Auszubildende begannen Anfang August ihre einjährige Ausbildung der Pflegefachhilfe an der kbo-Berufsfachschule.
+
28 Auszubildende begannen Anfang August ihre einjährige Ausbildung der Pflegefachhilfe an der kbo-Berufsfachschule.

Wasserburg - Ein neuer Kurs angehender Pflegefachhelferinnen und -helfer hat an der kbo-Berufsfachschule die Ausbildung begonnen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

28 Schülerinnen und Schüler haben im August an der kbo-Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe am kbo-Inn-Salzach-Klinikum ihre Ausbildung begonnen. Innerhalb des nächsten Jahres werden sie hier ihren Berufsabschluss der Pflegefachhilfe erwerben und damit eine solide Basis für die Arbeit im Gesundheitswesen besitzen, die ihnen im Anschluss an die einjährige Ausbildung eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Weiterbildung bis hin zum Studium offen lässt.

Mit den Worten „Mit dieser Ausbildung erhalten Sie ein sehr gutes Rüstzeug, das Ihnen alle weiteren Wege in der Pflege offen hält!“ begrüßte stv. Schulleiter Wolfgang Janeczka gemeinsam mit den Klassenleitungen Christine Reile und Barbara Ernstorfer die neuen Schülerinnen und Schüler.

Auch Geschäftsführer Dr. Karsten Jens Adamski, Pflegedirektorin Kerstin Weinisch, Verwaltungsleiter Tobias Forstner und Wolfgang Schmid, stv. Betriebsratsvorsitzender, hießen den neuen Kurs herzlich willkommen und wünschten allen einen guten Start und viel Erfolg für das bevorstehende Jahr.

Pressemeldung des kbo Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg

Kommentare