in der Wasserburger Innenstadt

Stimmungsvolle Themenführungen zur dunklen Zeit

Wasserburg - Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth bieten zur Weihnachtszeit wieder spannende Führungen in der Wasserburger Innenstadt an.

Am Samstag, den 25. November, geht es mit Irene Kristen-Deliano und Ilona Picha-Höberth wieder um "Mord & Totschlag" und allerlei sonstige Vorfälle, über die man in unserer kleinen Innstadt nur hinter vorgehaltener Hand spricht.

Erzählt werden undheimliche und skurrile Geschichten über Verbrechen aus Habgier, Neid und Eifersucht aus düsteren Winkeln und dunklen Gassen von zwielichtigen Gestalten und anrüchigen Etablissements.

Beginn der Führung ist 16:30 Uhr, Treffpunkt: Wasserburg, vor dem Hotel Fletzinger

Familienführungen zur Weihnachtszeit

Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein bietet die Familienführung am Sonntag, den 3. Dezember.

Erzählt werden spannende Sagen und Geschichten rund um "Nikolo, Kramperl, Schiachpercht" - von der Lichtbringerin Lucia, dem Wode und seiner schwarzen Reiterschar, von allerlei Winterbräuchen und Weihnachtsgeistern. Nicht zuletzt wird das Geheimnis gelüftet, wie es dem Schorsch einst gelang, sich in den Raunächten von der Wilden Schifffahrt auf dem Inn zu befreien.

Für Familien gibt es einen Preisnachlass! Beginn der Führung ist um 16.30 Uhr. Treffpunkt: Wasserburg, beim Hotel "Paulaner".

Hier geht es zur Anmeldung

info@picha-hoeberth.com

Vorankündigung: Selbstverständlich finden in der Weihnachtszeit auch wieder die beliebten Rauachtführungen statt.

Pressemeldung Kristen-Deliano, Picha-Höberth

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser