Sunset-Musikfestival im Badria

Heiße Beats im kühlem Nass: Wasserburg im Festival-Fieber

+
Zum ersten Mal veranstaltet das Wasserburger Jugendzentrum das Sunset-Musikfestival  im Badria.
  • schließen

Wasserburg - Anstelle vom Stadtjugendfest veranstaltet das Wasserburger Jugendzentrum heuer das Sunset-Musikfestival. Das Badria wird für einen Sommertag zur Party-Area umfunktioniert: 

Alle Infos zum Sunset-Musikfestival am 15. Juli

Am Samstag, 15. Juli, lädt das Sunset-Musikfestival das junge Partyvolk ab 14 Jahren in das Freibad ins Badria. Das Ein-Tages-Festival findet von 16 bis 24 Uhr auf dem Freibadgelände statt. Gemeinsam mit zahlreichen Bands und Dj's, kulinarischen Feinheiten und weiteren Aktivitäten und Angeboten soll das erste Sunset-Musikfestival ein voller Erfolg werden. 

Bei der Ausschüttung der Fördergelder aus der Sparkassen-Kulturstiftung bekam der AWO Kreisverband des Wasserburger Jugendzentrums bereits 2.000 Euro für die Idee ihrer neuen Festivität in der Innstadt: "Heuer wird es das erste Mal das Sommer-Sunset-Festival im Badria geben, organisiert von Jugendlichen aus der Region", erklärte Ralph Hölting damals voller Freude im Namen des Jugendzentrums.

Folgende Bands und DJ's sorgen abwechseln für Festival-Fieber:

  • Kreuzwort - die neunköpfige Männer-Band aus Rosenheim mischt Reggae mit Rap und Dancehall 
  • Los Brudalos - bayerischer Rap und Party-Volksmusik 
  • Fehlzündung - Rock und Ska aus Prien
  • No Memories - Nachwuchsrocker
  • DJ K$B & DJ L.A aka HOU$BROTHER$ - bekannt durch die LAX-Party vom Januar, Remixes aus jedem tanzbaren Genre
  • DJ BRAVE - der 20-jährige Wasserburger heizt mit Beats aus der Elektro- und House-Szene ein
  • DJ B-WARE - lockt mit heißen Vibes die Gäste zu Beginn auf die Tanzflächen
  • DJ S.M - heizt mit starken Beats die Stimmung weiter auf

Weitere Aktivitäten wie zum Beispiel Beachvolleyball werden außerhalb der Musikszene angeboten. Wer es lieber ruhig angehen möchte, kann sich im großen Schwimmbecken treiben und die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken lassen. 

Tickets an der Abendkasse gibt es für 14,50 Euro, der Vorverkaufspreis beträgt 12,50 Euro - Baden inklusive.

mb

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser