Veranstaltungstipps für das Wochenende

Was ist los am Wochenende in der Region?

Wasserburg - Für alle Unentschlossenen unter Ihnen, hier noch schnell ein paar Tipps und Termine zur Wochenendplanung: Wie wäre es beispielsweise mit dem Fasching im Autohaus Weinberger?

Samstag, 16. Januar

Fasching im Autohaus Weinberger

Autohaus Weinberger GmbH Wasserburg 

Eiselfinger Str. 7 

83512 Wasserburg

Samstag, 16.01.2016

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Kommen Sie vorbei und erleben Sie den Fasching 2016 bei uns im Autohaus Weinberger. Viele bekannte Tanzgruppen aus der Region kommen zu uns und bieten eine einmalige Show.

13:00 Uhr - Faschingsgilde Bad Endorf; 13:30 Uhr - Faschingsgilde Prutting; 14:00 Uhr - Faschingsgilde Rosenheim; 14:30 Uhr - Faschingsgilde Bad Endorf Kids; 15:00 Uhr - Hot Socks Ramerberg; 15:30 Uhr - Stadtgarde Wasserburg; 16:00 Uhr - Kindergarde Wasserburg

DIE DREI DAMEN

Bühne im Gemeindezentrum 

Schulstraße 3 

83539 Pfaffing

Samstag, 16.01.2016

Lisa Wahlandt (vocals), Andrea Hermenau (piano,vocals), Christiane Öttl (bass,vocals) - Tango, Pop, Bossa Nova, Ethno - eindrucksvolle, witzige Texte von englisch bis bairisch - ein Trio auf hohem Niveau

Faschingskranzl der MS-Gruppe

Krippnerhaus Edling 

Raiffaisenstr. 

83533 Edling

Samstag, 16.01.2016

Beginn: 13:30 Uhr

Superman ist tot

Theater Wasserburg 

Salzburger Str.15

83512 Wasserburg a. Inn

Samstag, 16.01.2016

Beginn: 19:00 Uhr

Ende: 20:15 Uhr

Luisa und Karl sind Comic-Fans. Obwohl er Marvel verehrt und sie DC Universe-Comics liebt, was normalerweise lebenslange Feindschaft bedeutet, beginnt eine Liebesgeschichte. Er konsumiert die euphorisierende Superman-Droge Tilidin. Aus Liebe wird auch sie zum Junkie. Die beiden fühlen sich stark wie Superhelden ... doch der Nahkampf mit einem Linienbus bleibt gefährlich. Ein Jugendstück von Holger Schober. Regie: Jörg Herwegh. Es spielen: Nik Mayr und Annett Segerer.

Eintritt für Jugendliche (Schüler, Auszubildende, Studenten, FSJ): 10 Euro Spezielle Gruppenpreise (8 €) für Schulen – ab 10 Personen! Anmeldung im Theaterbüro, semmler@theaterwasserburg.de, Telefon 08071 / 597345. www.theaterwasserburg.de

Ball der Stadt Waldkraiburg

Haus der Kultur 

84478 Waldkraiburg

Samstag, 16.01.2016

Beginn: 20:00 Uhr

festlicher Schwarz-Weiß-Ball

Sonntag, 17. Januar

Kinderfasching

Gasthaus Mittermaier

Einharting 

83567 Unterreit

Sonntag, 17.01.2016

Beginn: 13:30 Uhr

Andy Warhol - The Original Silkscreens

Städtische Galerie Rosenheim 

Max-Bram-Platz 2 

83022 Rosenheim

Sonntag, 17.01.2016

Beginn: 13:00 Uhr

Die Städtische Galerie Rosenheim präsentiert 2015/16 in Kooperation mit der Stiftung DASMAXIMUM KunstGegenwart, Traunreut, einzigartige und in dieser Breite noch nicht gezeigte Siebdrucke des US-amerikanischen Pop Art-Künstlers Andy Warhol (1928 Pittsburgh / USA – 1987 New York). Der Kunstförderer Heiner Friedrich, der mit so legendären Stiftungen wie der New Yorker Dia Art Foundation und seit 2011 auch mit seinem Museum DASMAXIMUM markante Zeichen gegen eine schnelllebige Eventkultur setzte, stellt wesentliche Mappenwerke für die Rosenheimer Schau zur Verfügung. Aus seiner engen Zusammenarbeit mit Andy Warhol von 1965 bis zu Warhols Tod 1987 resultiert die sorgfältige und herausragende Auswahl der Grafiken, die zum Teil aus den Original-verpackungen von Warhols Factory an die Rosenheimer Galeriewände gelangen. Warhol galt nach seinem Studium der Gebrauchsgrafik ab 1949 als einer der angesehensten Grafikdesigner New Yorks. Ab 1960 widmete er sich ausschließlich der freien Kunst und arrivierte als Mitbegründer der Pop Art zu einem der weltweit prominentesten Künstler. Mit der Legitimierung des bis dahin üblicherweise kommerziellen Siebdruckverfahrens erweiterte er – ebenso wie mit der Auswahl seiner Themen aus den Bereichen der Konsumgesellschaft – die Grenzen der Kunst. Warhols Gespür für gesellschaftliche Tendenzen und seine Fähigkeit, die Qualität des Alltäglichen durch seinen Blickpunkt zu etwas Außergewöhnlichem zu stilisieren, kommt nicht nur in den ernsteren Zyklen wie Flash zum Kennedy-Attentat oder der letzten Mappe Camouflage zum Ausdruck. Die ungewöhnlich großen Formate, das gewagte Kolorit und die spezielle Bearbeitung der Oberflächen mit Diamantstaub, Reliefdruck oder fluoreszierenden Farben machen die Begegnung mit seinen Siebdrucken zu einem besonderen Erlebnis. Über 90 Originale aus 16 Mappenwerken, darunter die Klassiker Marilyn Monroe, Campbell´s Soup Cans, Mao, Flowers, Sculls, Lenin, Kimiko sowie bisher nie gezeigte Sunsets oder die Serien Love und Saint Apollonia mit seltenen Collagen und Probedrucken, sind von Dezember 2015 bis Juni 2016 in Rosenheim zu sehen. Sie setzen innerhalb des Gesamtwerkes Schwerpunkte, die eine solche Präzision, Kreativität und Sicherheit im Umgang mit den künstlerischen Mitteln beweisen, dass sie Warhols Ruhm als eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten aller Zeiten uneingeschränkt bekräftigen.

Skulpturenweg

Inndamm 

83512 Wasserburg

Sonntag, 17.01.2016

Ausstellung verschiedener Künstler

Königsschießen

Gasthof "Unterwirt" 

Kirchplatz 8

83125 Eggstätt

Sonntag, 17.01.2016

Beginn: 18:00 Uhr

Ausrichter: Moosschützen

Weiter Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Rubriklistenbild: © OVB24

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser