Veranstaltungstipps für das Wochenende

Was ist los am Wochenende in und um Wasserburg?

Wasserburg - Für alle Unentschlossenen unter Ihnen, hier noch schnell ein paar Tipps und Termine zur Wochenendplanung: Wie wäre es zum Beispiel mit dem Kathreinsmarkt?

Samstag, 21. November

Weihnachtsbasar in Reitmehring

Jugendraum Unterkirche Reitmehring

Bahnhofstrasse

83512 Reitmehring

Samstag, 21.11.2015

Beginn: 13 Uhr

Ende: 16 Uhr

Wir verkaufen im Jugendraum: Adventskränze, Türkränze, Weihnachtsdekorationen und stilvolle Handarbeiten. In der Küche verwöhnen wir Sie gerne mit Kaffee und Kuchen. Der Kuchen kann gerne auch Mitgenommen werden. Auf zahlreichen Besuch freuen sich der Frauenkreis Reitmehring und der Kinder- und Jugendförderverein Reitmehring e.V.

Wasserburger Rathauskonzerte: Weimarer Bläserquintett

Historischer Rathaussaal

Marienplatz 2

83512 Wasserburg a. Inn

Samstag, 21.11.2014

Beginn: 20 Uhr

Werke von W.A. Mozart, György Kurtag, Franz Danzi, Samuel Barber und Carl Nielsen Tomo Jäckle, Flöte Frederike Timmermann, Oboe Sebastian Lambertz, Klarinette Stephan Schottstädt, Horn Jacob Karwath, Fagott

www.wbquintett.de

Der Sturm

Theater Wasserburg

Salzburger Str.15

83512 Wasserburg a. Inn

Samstag, 21.11.2014

Beginn: 20 Uhr

von William Shakespeare

Wer wird denn Wind säen? Warum nicht gleich Sturm? Es allen mal zeigen! Da hat jemand so viele Rechnungen offen. Und alle, die Schuld sind, die Feinde, werden Schiffbruch leiden. Auf einer Insel werden sie landen. Endlich. Die Hosen voll. Wo die Rache auf sie wartet. Wo Prospero auf sie wartet. Und träumt. Von Macht und Liebe und endlich: Genugtuung. Wo Prospero von Prospero träumt. Ein Sturm wird kommen! Eines Tages. Dann können sich alle mal warm anziehen! Regie: Uwe Bertram.

Es spielen: Constanze Baruschke, Susan Hecker, Hilmar Henjes, Nik Mayr, Annett Segerer, Regina Alma Semmler.

Sankt Nikolaus. Ein braver Heiliger und seine wilden Gesellen

Museum Wasserburg

Herrengasse 15

83512 Wasserburg a. Inn

Samstag, 21.11.2015

Beginn: 13 Uhr

Ende: 16 Uhr

Ausgehend von den zahlreichen Legenden zur Person des Bischofs von Myra wurde der Heilige im Mittelalter zum Patron der Kinder, Schiffleut und Bäcker, dem man viele Kirchen entlang von Inn und Salzach weihte. Die Ausstellung nimmt daher sowohl Bezug auf die religiöse Verehrung des Heiligen in der Region als auch auf die Bräuche rund um den populären Gabenbringer und seine wilden Begleiter. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich in Kunst und Kommerz der Weihnachtsmann, der uns heute vielfach verkauft und verkitscht durch die Weihnachtszeit begleitet. Die Sonderschau vereint Werke der Kunst und Volkskunst aus der Region mit Leihgaben der Sammlung Gudrun Wirths. Darüber hinaus zeigen einzelne Objekte die Nikolausverehrung in anderen Ländern. Für Schulklassen und Kindergruppen wird die Ausstellung durch ein Vermittlungsangebot ergänzt. Führungen können gerne auch am Vormittag gebucht werden. Gegenüber dem Museum findet an den Adventswochenenden der Wasserburger Christkindlmarkt statt. Vom 22. November bis zum 6. Januar verwandelt die weihnachtlichen geschmückten Schaufenster Wasserburg in die „Stadt der Engel“.

Ameranger Spielzeugmarkt

Gemeindehalle

Jahnstr. 10

83123 Amerang

Samstag, 21.11.2015

Beginn: 10 Uhr

Ende: 12 Uhr

Sonntag, 22. November

Badria Hallenbad

83512 Wasserburg

Sonntag, 22.11.2015

Beginn: 9 Uhr

Ende: 21 Uhr

Alpenverein: Überschreitung zweier bekannter Chiemgauer Gipfel

Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt

83512 Wasserburg a. Inn

Sonntag, 22.11.2015

Beginn: 8 Uhr

Von Mühlau/Schleching südseitig auf die Hochplatte und hinüber zur Kampenwand. Wenn ein Bus fährt, steigen wir nach Hainbach im Priental ab, ansonsten zurück nach Mühlau. Gehzeit ca. 5-6 Std., ca. 1000 Hm. Organisator: Fritz Gottwald, Tel. 08073 2653.

Wasserburger Kathreinsmarkt, verkaufsoffener Sonntag

Altstadtgassen

83512 Wasserburg a. Inn

Sonntag, 22.11.2015

Beginn: 9 Uhr

Ende: 18 Uhr

Die Geschäfte haben von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Kostenloser Buspendelverkehr zwischen Reitmehring, Altstadt und Badria. Erleben Sie die einzigartige Marktatmosphäre der Wasserburger Altstadt.

Weihnachtsbasar im kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Gelände der Gärtnerei am kbo Inn-Salzach-Klinikum Gabersee

83512 Wasserburg a. Inn

Sonntag, 22.11.2015

Beginn: 14 Uhr

Ende: 17 Uhr

Am Sonntag, den 22. November 2015, findet im kbo-lnnSalzach-Klinikum ein großer Weihnachtsbasar statt. Unter Federführung des Fördervereins Gabersee werden Arbeiten von Patienten, die in liebevoller Detailarbeit hergestellt wurden, zum Verkauf angeboten. Die breit gefächerte Produktpalette umfasst u.a. Tonwaren, Seidentücher, Kerzen, Holzkrippen und Holzspielzeuge. Auch Tiffanylampen, Korbwaren sowie Produkte der Gärtnerei werden veräußert. Für das leibliche Wohl ist mit Brotzeit, Gebäck, kalten und warmen Getränken sowie leckeren Glühwein gesorgt. Der Basar beginnt um 14 Uhr, zum ersten Mal im Gelände der Gärtnerei des Klinikums und dauert bis ca. 17 Uhr. Gegen Ende des Basars wird eine wunderschöne Krippe verlost. Nähere Informationen sind bei Frau Weinisch unter 08071 71-606 zu erhalten.

Geistliche Abendmusik für Bläser und Orgel

Evang. Christuskirche

Wasserburg 83512 Wasserburg

Sonntag, 22.11.2015

Beginn: 19.30 Uhr

mit Werken klassischer und moderner Meister Kleiner Bezirksposaunenchor München Leitung: Dr. Michael Kurzmann Orgel: Andreas Hellfritsch.

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © OVB24

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser