In Salzburger Straße in Wasserburg

Heftiger Auffahrunfall bei Abzweigung nach Neudeck

+
  • schließen

Wasserburg - Am Mittwochnachmittag hat es in Wasserburg ziemlich heftig gekracht. Auf der Salzburger Straße kam es an der Abzweigung zur Neudecker Straße zu einem Auffahrunfall.

UPDATE, 15.35 Uhr:

Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt werden. Vom Rettungsdienst musste übrigens "nur" eine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Erstmeldung:

Dabei ist ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge ein weißer Seat mit ziemlich hoher Geschwindigkeit auf einen Nissan mit rotem Kurzzeitkennzeichen aufgefahren. Ob dieser verkehrsbedingt anhalten musste oder selbst abbiegen wollte, ist derzeit noch unklar.

Bei dem Unfall wurden wohl mehrere Personen leicht verletzt. Die Straße ist im Bereich der Unfallstelle derzeit gesperrt. Die beiden Unfallfahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Die Polizei versucht nun den genauen Unfallhergang zu ermitteln. Außerdem waren ein Notarzt, die Johanniter und das Rote Kreuz im Einsatz. Zudem war die Feuerwehr Wasserburg vor Ort. Sie kümmert(e) sich um die Verkehrslenkung.

Unfall in Wasserburg auf Salzburger Straße

gbf/mw

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser