Gegen Zweckentfremdung der landkreiseigenen Turnhallen

TSV-Vorstand aus Wasserburg übergibt Unterschriftenlisten

  • schließen

Wasserburg - Gegen die Zweckentfremdung von Turnhallen im Stadtgebiet hat der TSV Wasserburg Unterschriften gesammelt.Jetzt werden die Listen Landrat Wolfgang Berthaler übergeben.

Sie interessieren sich für Nachrichten aus Wasserburg und dem Altlandkreis? Dann machen Sie wasserburg24.de zu Ihrer Startseite!

In Wasserburg gehen die Meinungen auseinander. Viele Bürger zeigen sich nicht überzeugt davon, dass es funktionieren könne, wenn dem Schul- und Vereinssport die bestehenden Turnhallen, die dem Landkreis Rosenheim vorübergehend abhanden kommen, um als Unterbringungsmöglichkeit für Flüchtlingen zur Verfügung zu stehen.

Vom TSV Wasserburg wurden deshalb Unterschriften gesammelt gegen eine solche "Zweckentfremdung".

Am morgigen Dienstag, den 23. Februar 2016, werden die Unterschriftenlisten Landrat Wolfgang Berthaler übergeben. Er kommt eigens dafür ins Wasserburger Rathaus.

Vereinsvorstand Dr. Martin Niehues hat die Listen zusammengetragen und hofft auf ein Gespräch mit dem Landrat sowie um Verständnis für die Bürger.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser