Großveranstaltung in der Innstadt heuer am 14. September

"Wasserburg leuchtet": Bunte Farbspiele auf der Halbinsel

+
  • schließen

Wasserburg - Auch heuer taucht die Altstadt wieder in ein Meer aus bunten Farben - bereits zum 17. Mal. Dieses Jahr allerdings geht die Veranstaltung, die tausende Besucher aus Nah und Fern lockt, statt wie bisher freitags an einem Samstag über die Bühne.

Aus einer kleinen Idee im Jahr 2003 entwickelte sich die Veranstaltung "Wasserburg leuchtet" zu einem bei Jung und Alt beliebtem Event und einem echten Publikumsmagnet. Die Technik wird Jahr für Jahr moderner, die Ideen ausgefallener. 

Eine wichtige Neuerung gibt es 2019: Erstmals findet das Event nicht an einem Freitag, sondern am Samstag, 14. September, statt. Los geht's um 20 Uhr.

Laser- und Lichtershow in der Altstadt 

Das Lichterspektakel der besonderen Art erstreckt sich über die gesamte Altstadt. Bereits auf der Innbrücke werden die Besucher vom angestrahlten Brucktor begrüßt und weiter über den Marienplatz und das Historische Rathaus in die Salzsender- und Färbergasse geleitet. Auch in der Hofstatt und der Ledererzeile werden wieder tolle Farbeffekte geboten. Historische Hausfassaden auf der Wasserburger Halbinsel illuminiert mit modernen Lichteffekten, die Gassen von Laserlicht überdacht. Das Museum Wasserburg hat bis 23 Uhr geöffnet. Viele Künstler aus der Region sind Teil dieser Veranstaltung und drücken mit Ihrer Kreativität dem Fest ihren Stempel auf. Sogar Schulprojekte wurden eigens für "Wasserburg Leuchtet" ins Leben gerufen. 

Als weiteres Highlight gibt es ein Openair-Kino. Dieses Openair-Event findet bei jedem Wetter statt und vereint Licht und Sound im Herzen der Altstadt von Wasserburg. Für die musikalische Rahmenunterhaltung sorgen Bands wie die "Brothers". 

Und auch das kulinarische Wohl kommt an diesem Abend nicht zu kurz: Foodtrucks und die hiesige Gastronomie versorgen die Besucher an  Ständen für den kleinen oder großen Hunger. 

Vorverkauf läuft

Karten à sechs Euro sind im Vorverkauf erhältlich bei InnTime in der Hofstatt sowie bei der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee in den Filialen von Wasserburg bis Kiefersfelden und Ottobrunn bis Inzell. An der Abendkasse beträgt der Eintritt acht Euro

mb

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT