Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Zehn Tage verschwunden: Vermisste Frau (41) aus Wasserburg „etwas abgekämpft“ gefunden

Vermisste Frau aus Wasserburg
+
Die 41-Jährige war seit dem 24. Oktober vermisst.

Wasserburg – Rund zehn Tage fehlte von einer 41-Jährigen aus Wasserburg jede Spur. Nun konnte die Frau unverletzt aber „etwas abgekämpft“ angetroffen werden.

Update, Donnerstag (3. November): Vermisste unverletzt aufgefunden

Seit dem 24. Oktober war eine 41-Jährige aus Wasserburg vermisst worden. Die Polizei hatte am 27. Oktober eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben.

Wie die Polizei Wasserburg am Donnerstag (3. November) mitteilte, wurde Stephanie O. am Mittwochabend (2. November) von Anwohnern nahe dem Soyener Ortsteil Koblberg angetroffen. Die Polizei berichtet, dass die 41-Jährige „etwas abgekämpft, aber wohlauf und unverletzt“ aufgefunden wurde. Die 41-Jährige befindet sich nun in fachärztlicher Behandlung.

Erstmeldung, Montag (27. Oktober): Frau vermisst

Frau Stephanie O. wird seit dem Montag, den 24. Oktober, aus Wasserburg am Inn vermisst. Frau O. lebt dort in einer Wohneinrichtung und hat diese mit unbekanntem Ziel verlassen.

Frau O. ist etwa 170 cm groß, hat eine kräftige Statur, ca. 90 kg (Anmerkung der Redaktion: Genauere Beschreibung der Frau wurde nach Auffinden entfernt.)

Sie trägt eine schwarze, leichte, längere Daunenjacke.

Die Polizeiinspektion Wasserburg am Inn bittet unter der Telefonnummer 08071 9177-0 um Hinweise zum Aufenthalt der Frau O.. 

Pressebericht der Polizeiinspektion Wasserburg

Kommentare