Feuerwehr und Polizei durchkämmen Burgau

Nächtliche Vermisstensuche - Hubschrauber im Einsatz 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Wasserburg - In der Nacht von 19. auf 20 April waren Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr gegen Mitternacht in der Burgau unterwegs: Eine Frau wurde vermisst. 

Die Wasserburger Polizei und die Feuerwehren aus Attel-Reitmehring und Wasserburg durchkämmten das Gelände nach einer 66-jährigen Wasserburgerin. Am nächtlichen Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. Die Suche wurde gegen 3 Uhr morgens ergebnislos abgebrochen. 

Polizeihauptkommissar Richard Gottwald von der Polizeiinspektion Wasserburg kann auf Nachfrage von wasserburg24.de mittlerweile Entwarnung geben: "Die Vermisstensuche mit rund 40 Mann verlief zwar in der Nacht negativ, die Frau tauchte aber am Vormittag des 20. Aprils selbstständig wieder auf. Damit ist der Einsatz für uns abgeschlossen." 

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser