Bauausschusssitzung am 6. Juli 

Wieder Thema: Mehr Radlständer in Wasserburgs Altstadt 

+
Viele Themen behandelt der Wasserburger Bauausschuss in seiner Sitzung am 6. Juli 2017. 
  • schließen

Wasserburg - Viele Themen stehen auf der Tagesordnung der heutigen Bauausschuss am 6. Juli. Darunter auch bereits behandelte Gesichtspunkte: 

Der Antrag der Grünen auf eine Vervierfachung Fahrradstellplätze im Altstadtbereich ist den Räten bereits bekannt.  Schon am 18. Mai wurde der Punkt diskutiert. Die Mitglieder des Ausschusses wägten Für und Wider in der damaligen Sitzung genau ab und kamen schließlich zu dem Entschluss, dass eine Bestandsaufnahme im möglichen "Ensemble-Bereich" vorab erfolgen müsse. Wie es in der Thematik weitergeht, wird am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr neben vielen weiteren Punkten besprochen. 

Die Tagesordnung der Bauausschusssitzung am 6. Juli: 

1. Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist

2. Reisach 1, Flur Nrn. 601, 602, 603, 604, Gemarkung Attel; Antrag auf Anbau einer landwirtschaftlicher Maschinenhalle 

3. Ledererzeile 1-3, Flur Nr. 203, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Anbringung einer Fassadenbeschriftung als Werbeanlage

4. Eiselfinger Straße 3, Flur Nr. 2103, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Aufstockung des Gebäudes - Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes nach § 31 BauGB wg. tlw. Überschreitung der Traufhöhe 

5. Alkorstraße 14, Flur Nr. 1159, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Nutzungsänderung Schützenkeller im Sport- und Freizeitzentrums BADRIA,

6. Vervierfachung der Fahrradstellplätze im Altstadtbereich von Wasserburg a. Inn; Kenntnisgabe der möglichen Standorte bzw. Anzahl der zusätzlichen Fahrradständer nach Eignungsprüfung 

7. Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; Antrag auf Erlass einer Fahrradstellplatzsatzung für das Gebiet der Stadt Wasserburg a. Inn

8. Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; Antrag auf Ausstattung der städt. Spielplätze mit Spielmöglichkeiten für Kinder mit Behinderung

9. Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes "Realschule" für das Grundstück Flur Nr. 500, Untere Innstraße, Gemarkung Wasserburg a. Inn

10. Ausbau des Kapuzinerweges; Durchführung der Straßenbauarbeiten, Maßnahmenbeschluss

11. Abwasserbeseitigung der Stadt Wasserburg a. Inn, Los 3 Altstadt; TV-Befahrung und Zustandsbewertung, Maßnahmenbeschluss

12. Brunhuberstraße 44, Flur Nr. 982/13, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Einbau von Dachgauben im Zuge der energetischen Dachsanierung

13. Salzburger Straße 25, Flur Nr. 1239, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Einbau von Fremdenzimmern und brandschutztechnische Ertüchtigung des gesamten Gebäudes

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser